koeller verlag Themen pictamedia scriptadesign VirtualMonument

Köllers Gastrosophie: Liste Literatur & mehr: Liste Köllers Gastrosophie: Liste Literatur & mehr: Liste

Heimatecho | Jazzbrief Jazzinstitut Darmstadt | Jazzpodium | Jazz Zeitung | Der Jazzfreund | Rahlstedter Wochenblatt | Rahlstedter Wochenblatt | Rahlstedter Wochenblatt | Rundblick | Hamburger Lokalradio | NDR 4 | Die Welt

Die Geschichte des HOT JAZZ in Hamburg(3.6.98 gw) Klaus Neumeister, Percussionist der Apex Jazzband aus Meiendorf, hat mit vielen Biographien, Bandgeschichten und Erzählungen die Geschichte des Hot Jazz in Hamburg ab 1950 zum Swingen gebracht. Über vier Jahre hat er recherchiert, ist seinen bekanntermaßen meist schwierigen Musikerkollegen hinterhergerannt, bis er Interviews, Bild- und Bandmaterial zusammenhatte, auch von unvergeßlichen Auftritten bei Wolfram »Lüdel« Luetjens im »Lütt Huus« in Volksdorf.

Mit teilweise bisher unveröffentlichten Fotos, Dokumenten und Zeichnungen von Cornelia Klintzsch, Karikaturen von Horst Burghardt, Bildern von Diether Kressel und Textbeiträgen auch von Abbi Hübner wird der kulturelle Aspekt des Hot-Jazz in der »Freien und Jazzerstadt Hamburg« aufgearbeitet. Die 380 Seiten starke Dokumentation ist im Köller Verlag, Schacht-Audorf erschienen und zum Preis von 62 Mark im Buchhandel oder im Cotton Club Hamburg erhältlich.

ISBN 13: 978-3-928143-37-0

Kontakt/Bestellwünsche | Presse | Newsletter | Impressum

© Köller Verlag & Buchhandlung Drucksachen Film